Sevilla - Feria de Abril

Lea, Stefan und ich sind also nichts ahnend nach Sevilla gefahren. Als wir ankamen sind wir erstmal ein paar Kilometer, bei stehender Hitze zu unserem Hostel gewandert. Es kam uns etwas komisch vor, dass alle in traditioneller Kleidung und wundervoll dekorierten Kutschen herumfuhren. Doch mit schwerem Rucksack und bei dieser... Zur Story Sevilla - Feria de Abril

Post editieren
Málaga

Nach einem Prüfungsergebnis, auf das ich nicht nur eine gefühlte Ewigkeit, sondern eine tatsächliche Ewigkeit gewartet habe, buchte ich mitten in der Nacht ein Flugticket nach Málaga. Warum Málaga? Weil ich schon wirklich lange (Ewig würde sich so gut anbieten aber ich will das Wort nicht zu inflationär verwenden) nach... Zur Story Málaga

Post editieren
Blind booking: Yay or Nay

Meine Freundin Kathi (ja sie heißt ebenfalls Kathi) und ich, haben die Werbung auf „Urlaubspiraten“ gesehen. Der Deal lautet: Man zahlt 66 Euro und landet irgendwo in Europa. Nun so einfach ist es nicht, es gibt von jedem Abflughafen unterschiedliche Ziele, von Wien sind es: Barcelona, Birmingham, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,... Zur Story Blind booking: Yay or Nay

Post editieren
Ayahuasca - ein Jahr danach

Habe ich mich verändert? Das ist die Frage die ich mir selber immer wieder stelle… Hat es mich verändert bzw. welche Erfahrungen habe ich daraus gezogen. Die Frage ist so umfangreich und von so vielen Standpunkten aus zu betrachten, dass ich dafür wohl einen ganzen Blogpost brauchen werde. Ich habe... Zur Story Ayahuasca - ein Jahr danach

Post editieren
Ayahuasca Teil 5

Am Abend hatten wir uns alle versammelt, allerdings in anderer Konstellation… Marco war abgereist, Chipsy war zwar noch da, nahm aber nicht mehr an der Zeremonie teil, dafür war Alan zu uns gestoßen (ein Argentinier der schon öfter bei Mateos Zeremonien teilgenommen hatte), und ein Peruaner der aufgrund einer Krankheit... Zur Story Ayahuasca Teil 5

Post editieren
Ayahuasca Teil 4

Marco, Chipsy und ich machten uns auf den Weg nach Pucallpa. Wir fuhren wieder mit einem kleinen Boot ca. eine Stunde nach Yarinacocha. Energiegeladen von der Nacht war alles noch viel schöner und ich sah pinke und graue Delphine im See (Yarinacocha). Es war wirklich sehr schön, ich habe das... Zur Story Ayahuasca Teil 4

Post editieren
Ayahuasca Teil 3

Der erste Abend war also überstanden und der nächste Morgen angebrochen. Mateo war bereits am frühen Morgen zurück nach Yarina gefahren. Er kam jeden Abend so gegen 19 Uhr und fuhr jeden Morgen mit dem ersten Boot nach Yarina. Wir haben alle zusammen gefrühstückt. In der Hütte in der wir... Zur Story Ayahuasca Teil 3

Post editieren
Ayahuasca Teil 2

Nun stand ich da, vor einer Veranda in der mehrere Shipibo-Frauen in Hängematten hingen, fernsahen, während sie Handarbeiten anfertigten. Eine der Frauen verkaufte gerade handgefertigte Kleidung an zwei Männer. Marco und Chipsy, zwei Italiener wie sich später herausstellte; der eine hatte Dreads, die bis über den Hintern reichten und der... Zur Story Ayahuasca Teil 2

Post editieren
Ayahuasca Teil 1

Heute möchte ich über meine Reise mit Ayahuasca berichten. Alles begann vor ca. zwei Jahren als mir ein Freund von diesem einzigartigen Tee aus dem Amazonasgebiet erzählte. Ab diesem Zeitpunkt verfolgte mich dieses Thema und ich es dann auch. Irgendwann konnte ich nicht mehr aufhören mir Dokumentationen und Youtubevideos anzusehen... Zur Story Ayahuasca Teil 1

Post editieren
Katharina Reyer

Katharina Reyer

Hallo mein Name ist Katharina aber eigentlich nennen mich alle Kathi, ich studiere Kulturwissenschaften und meine größte Leidenschaft ist das Reisen. Das Entdecken neuer Welten und Kulturen bereichert mein Leben ungemein, ohne diesen kulturellen Austausch fühle ich mich leer und ohne Leben. Das Reisen jedoch, erweckt mich zum Leben und stattet mich mit unfassbarer Energie aus.

Mehr erfahren »

Tags