Meine DNA-Ergebnisse sind da!!!

Vor ca. einem Monat habe ich mich dafür entschieden einen DNA-Test zu machen. Warum habe ich einen DNA-Test gemacht? Ich wollte schon sehr lange einen DNA-Test machen, da meine Großeltern mütterlicherseits beide Volksdeutsche waren und mich deren wahre Herkunft sehr interessiert hat. Auch von meiner österreichischen Verwandtschaft wusste ich nicht viel, jedoch war mir bewusst, dass auch diese vermischt sein muss, da Österreich ja ein totales Mischvolk ist. Eigentlich war der Hauptgrund für diesen Test die Herkunft meines Opas. Jeder in meiner Familie ist der festen Überzeugung, dass mein Opa Deutscher war der in Rumänien gelebt hat. Wir sprechen hier von Siebenbürger Sachsen, eine deutschsprachige Minderheit die seit dem 12. Jahrhundert in Transilvanien, Rumänien ansässig war. Seit dem 12. Jahrhundert… kein Mensch kann mir erzählen, dass es seit dem 12. Jahrhundert keine ethnische Vermischung gab! Auch wenn Deutsche und Rumänen laut Erzählungen meines Großvaters sehr streng getrennt gelebt haben und unterschiedliche Traditionen verfolgt haben, ist es trotzdem fast unmöglich, dass hier keine Vermischung stattgefunden hat (Kuckuckskinder usw.). Ich persönlich sah meinen Opa nie als Deutschen, er hat maximal die kulturell anerzogenen deutschen Tugenden übernommen.

Auch wenn es völlig irrelevant ist wo mein Opa genau herkommt, hat es mich trotzdem sehr interessiert. Leider ist er schon tot sonst hätte ich ihn sicher zu so einem Test überredet. Meine Oma mütterlicherseits ist eine Donauschwäbin, die Ende des 17. Jahrhunderts in unterschiedliche Donaugebiete ausgesiedelt wurden. Meine Oma kommt aus dem Batschka, das damals zu Ex-Jugoslawien gehörte und heute in Serbien und Ungarn liegt. Auch hier hat es mich interessiert. Meine Oma ist übrigens die Hellste in der Familie und hat auch eisblaue Augen. Von den Großeltern väterlicherseits habe ich kaum Hintergrundinformationen. Meine Oma kommt aus dem Salzkammergut, aus Strobl und mein Opa aus Niederösterreich.

Wie schaut so ein DNA-Test aus?

Man bekommt ein Kit mit 2 kleinen Fläschchen zugesendet. Jedes Fläschchen ist für eine Wangenseite gedacht. Außerdem sind 2 “Wattestäbchen” in dem Kit die man 30-60 Sekunden in seiner Wange herumschiebt. Anschließend gibt man das “Wattestäbchen”  in die Flüssigkeit und verschließt sie sorgfältig und steckt die Fläschchen in den dafür vorgesehenen Umschlag und verschickt es.

Meine Ergebnisse:

Meine Ergebnisse haben mich dann doch etwas aus den Socken gehaut. Ich habe wirklich mit sehr vielem gerechnet aber: ICH BIN SKANDINAVIERIN!!! Der größte Teil meiner ethnischen Zusammensetzung kommt aus Skandinavien und zwar 34,9% Nord- und Westeuropa, zu 28,9% Osteuropa, 24,5% und davon 11,5% Balkanbewohnerin und das beste kommt zum Schluss - ich bin 11,7% Griechin.

Also es gibt kein Land über das ich mich nicht gefreut hätte, wirklich gar keines, weil ich sowieso bin wer ich bin (und das hat im Übrigen auch nur ganz wenig mit meiner Herkunft zu tun)! Allerdings hat mich die Skandinavierin gestern schon mal nach Luft schnappen lassen. Man denkt man kenne sich und dann kommt so ein Ergebnis ;). Damit habe ich wirklich nicht gerechnet, nicht nur dass ich finde, nicht wie eine Skandinavierin auszusehen, ich bekomme Winterdepressionen, ich liebe den Sommer und außer meiner Größe (und offenbar meiner DNA), ist nichts Skandinavisches an mir, aber ich finde es sehr cool. Nord- und Westeuropa wundern mich nicht, das ist hauptsächlich Frankreich und Deutschland. Osteuropa und Balkan bestätigt meine Opa-Theorie und die Griechin kommt denke ich noch von ganz früher und wundert mich auch nicht. Ich kann dieses Erlebnis wirklich jedem so sehr ans Herz legen einen solchen Test zu machen. Im Übrigen habe ich 6 Verwandte gefunden zu denen ich Kontakt aufnehmen könnte und man kann auch einen Familienstammbaum erstellen.

Fazit: Ein weiteres Mal lehrt es uns, dass Rassismus halt gar keinen Sinn hat weil wir alle ein ethnischer Mix sind und das ist auch gut so! Ich finde es irgendwie sehr ironisch, dass es gerade in Österreich - einem totalen Mischvolk so viel Rassismus gibt. Ich hoffe eines Tages wird jeder Vielfalt verstehen und feiern <3.

Verlosung:

My Heritage hat es mir möglich gemacht ein Kit an euch zu verlosen, dafür müsst ihr meinen Blog und mein Instagram abonnieren und unter meinem Bild auf Instagram einen Kommentar verfassen und eine Person markieren die auch Interesse hätte zu gewinnen. Ich werde am 20.8.2017 einen Gewinner ziehen. Viel Glück dabei!!!

Falls ihr ein Kit bestellen wollt, könnt ihr mit dem Rabattcode: “Travelcat” 12 Euro Versandkosten sparen. https://www.myheritage.at

*Ich wurde für diesen Blogbeitrag nicht bezahlt, ich habe das Kit kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen und darf ein Kit verlosen. Ich verdiene auch nichts daran, wenn ihr euch ein Kit bestellt.